Fanseite City-Tunnel Leipzig
erstellt von Frank Eritt
Mittwoch, 29.03.2017

Netzergänzende Maßnahmen - S-Bahn Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal

ACHTUNG ! ALTE FOTOS GESUCHT!

Der größte Umbau der Leipziger Bahnanlagen ist in vollem Gange. www.citytunnelleipzig.info sucht alte Fotos der Leipziger Bahnhöfe und Gleisanlagen um die Geschichte dieser nicht zu vergessen und online verfügbar zu machen (siehe auch alte Bilder Bayerischer Bahnhof oder Bahnhof Plagwitz oder Stecke Plagwitz - Pörsten). Haben Sie Fotos, Gleispläne oder alte Unterlagen? Treten Sie mit mir in Kontakt über fe@citytunnelleipzig.info und zeigen Sie so anderen Ihre Fotos.
Die besten Bilderserien werden mit meinem Bildband honoriert.
BAyerischer Bahnhof

Beschreibung der Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal

 
Leipzig
Völkerschlachtdenkmal
 

Die Planung sieht vor, den Station nach Norden an die Prager Straße zu verschieben. Dort erhält sie einen Inselbahnsteig und wird über eine Treppenanlage sowie einen Aufzug mit der Brücke Prager Straße verbunden.
Der Inselbahnsteig wird 140 m lang.

Geschichte Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal

Die Station Völkerschlachtdenkmal wurde nach der Schließung des alten Messegeländes umbenannt und hieß früher Leipzig Messegelände. Sie ging am 03.03.1968 zur Frühjahrsmesse in Betrieb und war als Einzelbahnsteig an der Ostböschung des Bahntrasseneinschnitts angeordnet.
Vom 24.11.2012 bis 15.12.2013 findet kein Bahnverkehr wegen der Umbauarbeiten an der Station statt.

Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal

Lageplan Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal

Station Völkerschlachtdenkmal

Vorher - Nachher Punkte Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal

Prager Brücke Blickrichtung Süden
neuer Bahnsteig - Blickrichtung Nord
Brücke Straße des 18. Oktober - Blickrichtung Süden
Brücke Straße des 18. Oktober - Blickrichtung Norden

September 2013 - Station fertig gestellt

Der Bahnsteig ist fertig gestellt. Seit dem 24.09.2013 steht die Oberleitungsanlage unter Spannung von 15.000 V.

Station  VölkerschlachtdenkmalStation Völkerschlachtdenkmal

August 2013 - Errichtung Zugangstreppe

Der neue Bahnsteig ist nun fast komplett gespflastert. Die Lampen wurden montiert.

Station  VölkerschlachtdenkmalStation Völkerschlachtdenkmal

Mai 2013 - Bahnsteig gepflastert, Lampen aufgestellt

Der neue Bahnsteig ist nun fast komplett gespflastert. Die Lampen wurden montiert.

Station  VölkerschlachtdenkmalStation  Völkerschlachtdenkmal

Februar 2013 - Rückbau alter Bahnsteig

Der alte Bahnsteig der Station Völkerschlachtdenkmal wird zurückgebaut. Später wird nichts mehr an den alten Standort erinnern.

Station  VölkerschlachtdenkmalStation  Völkerschlachtdenkmal

Dezember 2012 - Bahnsteig wird gepflastert

Die Oberfläche des Bahnsteiges wird hergestellt. Die Öffnungen für die späteren Fundamente des Zugangs zur Prager Brücke sind schon deutlich zu erkennen.

Station  VölkerschlachtdenkmalStation  Völkerschlachtdenkmal

Oktober 2012 - Bahnsteig wird gepflastert

Die Oberfläche des Bahnsteiges wird hergestellt.

Station  VölkerschlachtdenkmalStation  Völkerschlachtdenkmal

Juni - Juli 2012 - Gleisbau und Bahnsteigkante

Die Bahnsteigelemente wurden zu 50 % montiert. Die ersten Schwellen und Schienen liegen im Schotterbett.

Station  Völkerschlachtdenkmal Station  Völkerschlachtdenkmal

Mai 2012 - Fundamente für Bahnsteigkante

Das erste Fundament für den neuen Bahnsteig wurde errichtet. Nun läßt sich die neue Lage des Haltepunktes erkennen.

Station  Völkerschlachtdenkmal

Februar - April 2012 - Tiefbauarbeiten

Die Tiefbauarbeiten beginnen Es werden Entwässerungsleitungen und Drainageleitungen verlegt. Die Fundamente für die neuen Oberleitungsmasten werden errichtet.

Februar - April 2012 - TiefbauarbeitenFebruar - April 2012 - Tiefbauarbeiten

November 2011 - Januar 2012 - Rückbau Gleisanlagen

Die westlichen Gleisanlagen werden zurückgebaut.

S-Bahn Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal S-Bahn Station Leipzig Völkerschlachtdenkmal
Bilder und Text Frank Eritt- letzte Änderung 19.07.2015 - 12:07