Fanseite City-Tunnel Leipzig
erstellt von Frank Eritt
Montag, 29.05.2017
 

Übersicht der Netzergänzenden Maßnahmen zwischen Engelsdorf - Gaschwitz

 

Die Planungen im Streckenabschnitt Engelsdorf (a) - Gaschwitz (a) sind abgeschlossen und die Planfeststellung erteilt. Bauausführung:
ARGE Engelsdorf - Gaschwitz:
Jaeger Umwelt + Verkehr GmbH + Co KG,
Jaeger Spezial- und Tiefbau GmbH + Co KG,
OST BAU; Osterburger Straßen-, Tief- und Hochbau GmbH, Betriebsstätte Magdeburg
Bauüberwachung:
Gbl Gesellschaft für Bauüberwachung und -logistik mbH
Signaltechnische Ausrüstung:
Thales Rail Signalling Solutions GmbH

Bauzeit: Oktober 2011 - Dezember 2014
Baukosten: 60 Mio Euro

Informationen zum Ausbau Engelsdorf (a) - Gaschwitz (a)

Geplant ist, dass die S-Bahn Trasse mit derzeitiger Ostlage in Westrichtung wechselt, sowie der 2-gleisige Güterring von West nach Ost, wobei teilweise ein Gleis rückgebaut wird. Im Bereich zwischen Stötteritz und Connewitz bleibt die Gütertrasse derzeit 2-Gleisig.

Der Neubau der Bauwerken ist auch vorgesehen:
- Ersatzneubau EÜ Papiermühlenstraße
- Neubau Fußgängerbrücke Bahnhof Connewitz
- Abbruch Fußgängertunnel Connewitz
- Abbruch Brückenbauwerk alte B2
- Ersatzneubau EÜ Breidscheidstraße
- Ersatzneubau EÜ Rathausstraße
- Ersatzneubau EÜ Zöbigker Straße.

Weitere Eckdaten:
- 21 Stück Weichen
- 25 km Gleis einschließlich Tiefbau
- 10 Bahnsteige
- ca. 8.600 m Schallschutzwände
- ca. 30.000 m Oberleitungsanlage
- sicherungstechnische Anpassungsarbeiten
- Bahnsteigausstattungen u. Beleuchtung

Weiterhin ist bekannt, dass die S-Bahn Trasse ab den Hp Stötteritz auf den Güterring verkehrt. Die S-Bahn Trasse ab der Cunnersdorfer Straße sollte über die Verbindungskurve Anger-Crottendorf - Paunsdorf in die Station Leipzig-Paunsdorf einbinden, um diesen 1997 sanierten Station bedienen zu können. Aus Kostengründen wird dieses Bauwerk nicht realisiert werden und die S-Bahn Trasse wird am Güterbahnhof Engelsdorf vorbeigeführt, wobei der Station Paunsdorf nicht bedient wird. Ein Neubau einer zweiten Station Leipzig - Engelsdorf auf dem Güterring ist denkbar und kann erste nach der Stilllegung des Güterbahnhofes realisiert werden.

Haltepunkte:

Sellerhausen
Angercrottendorf
Stötteritz
Völkerschlachtdenkmal
Marienbrunn
Connewitz
Markkleeberg Nord
Markkleeberg
Markkleeberg Großstädteln


Gleisplan Netzergänzende Maßnahmen Angercrottendorf, Stötteritz, Connewitz, Markkleeberg

Gleisplan Netzergänzende Maßnahmen Angercrottendorf, Stötteritz, Connewitz, Markkleeberg

Ihre Meinung schreiben oder Kontakt mit dem Webmaster:
Eintrag ins Gästebuch.
Kontakt zu den Autoren.
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum City-Tunnel, oder schauen Sie in unsere FAQ.

Vielen DANK !

Bilder und Text Frank Eritt- letzte Änderung 19.07.2015 - 12:07