Fanseite City-Tunnel Leipzig
erstellt von Frank Eritt
Mittwoch, 29.03.2017
 

City-Tunnel Leipzig - Strecke Gaschwitz-Sellerhausen

 

Die Strecke Gaschwitz-Sellerhausen gehört zu den NEM des City-Tunnel Leipzig.
Diese besteht derzeit aus einer 4-gleisigen Trasse aus Güterring im Westen und S-Bahn im Osten. Im südlichen Bereich biegt eine Trasse nach Plagwitz ab, die nur noch vom Güterverkehr befahren wird.
Die Trasse überquert im Süden 5 Straßen sowie eine Fußgängerunterführung. Anschließend folgen die Brücken über die Pleiße die B2 sowie die Mühlpleiße. Im mittleren Abschnitt verläuft die Trasse im Einschnitt, so dass keine Bauwerke erforderlich sind sondern nur Überführungsbauwerke existieren.
Ab dem Station Stötteritz befindet sich die Trasse in Dammlage. Es folgen weitere 8 Bauwerke auf der S-Bahn Trasse sowie 7 Bauwerke des Güterrings.
Die Trasse der S-Bahn Richtung Sellerhausen wurde ab Stötteritz 4-gleisig geplant. Es fehlen bis heute die Brücken und Gleise. Es existieren jedoch die Widerlager der Brückenbauwerke.
Viele Bauwerke der Trasse befinden sich in einem schlechten Zustand und sind sanierungsbedürftig. Die Brücke über die Mühlpleiße (Westteil) wurde 2005 neu errichtet.

Streckenkarte Gaschwitz - Sellerhausen

(bitte Hp oder EÜ in der Karte anklicken oder überfahren um Informationen zu erhalten)
optimale Darstellung mit Internet Explorer 7.0
LAgeplan Strecke Gaschwitz - Sellerhausen

Haltepunkte:

Sellerhausen
Anger-Crottendorf
Stötteritz
Völkerschlachtdenkmal
Marienbrunn
Connewitz
Markkleeberg Nord
Markkleeberg
Markkleeberg Großstädteln

Bauwerke:
EÜ Cunnersdorfer Straße
Kreuzungsbauwerk
EÜ Oststraße
EÜ Rietzschke
EÜ Theo-Neubauer-Straße
EÜ Zweenfurther Straße
EÜ Zweinaundorfer Straße

Ihre Meinung schreiben oder Kontakt mit dem Webmaster:
Eintrag ins Gästebuch.
Kontakt zu den Autoren.
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum City-Tunnel, oder schauen Sie in unsere FAQ.

Vielen DANK !

Bilder und Text Frank Eritt- letzte Änderung 19.07.2015 - 12:07