Fanseite City-Tunnel Leipzig
erstellt von Frank Eritt
Mittwoch, 26.07.2017
 

City-Tunnel Leipzig - Lagepläne Stationen und Ingenieurbauwerke

 

Haltepunkte am City-Tunnel - Lage der Eingänge und Rolltreppen

Am City-Tunnel Leipzig werden neben den fünf Haltepunkten weitere Ingenieurbauwerke errichtet, die für das Tunnelbauwerk sowie dessen reibungslosen Betrieb notwendig sind.
Zu diesen Bauwerken zählen von Nord nach Süd:

Lageplan City-Tunnel

Überwerfungsbauwerk MTh

Das Überwerfungsbauwerk MTh ist nach dem dort ehemalig befindlichem Magdeburg- Thüringer Bahnhof benannt. Es soll eine Kreuzungsfreie Aus- und Einfahrt der Züge aus/nach Halle und Grünau regeln.
Bauverlauf Überwerfungsbauwerk MTh

Überwerfungsbauwerk MTh

Einfahrtsbereich Nord und Westrampe sowie Überwerfungsbauwerk Nord

Der Einfahrtsbereich Nord beginnt nach der Überquerung der Parthe und endet kurz vor dem Bahnhofsportal. Er beinhaltet das Kreuzungsbauwerk Nord, das kreuzungsfrei geregelt ist und als Rechteckprofil ausgebildet ist.
Bauverlauf Nord- West Rampe

Einfahrtsbereich Nord - Nord- und Westrampe

Station Leipzig Hauptbahnhof

Die Station erhält drei Zugänge, obwohl erst vier angedacht waren.
Es entsteht ein neuer Zugang zu den Bahnhofspromenaden. Der alte Durchgang wird verschlossen und rückt von der Lage her nach Westen.
Vom Durchgang erhält man einen Zugang zum Bahnsteig über Rolltreppen und Treppen sowie einen Aufzug.

Der Bahnsteigzugang (Großes Atrium) befindet sich auf den jetzigen Bahnsteigen 1-5, die zurückgebaut werden. Dort kann man ebenfalls mit dem Aufzug nach unten und oben fahren.

Der Nordzugang ist über eine Treppe geplant die in der nördlichen Fußgängerunterführung endet. Somit ist auch ein umsteigen über den Fußgängertunnel möglich.

Die komplette Station wird 210m lang und unter dem Bahnhof und den Promenaden hindurch gebaut.

Bauverlauf Hauptbahnhof

Lageplan Hauptbahnhof

Station Leipzig Markt

Die Station wird mit zwei Zugängen mit Rolltreppen und Treppen erschlossen und ist 140m lang. Mit einem Fahrstuhl kann man an der nördlichen Seite des Marktplatzes nach unten fahren.
Der alte Eingang des Untergrundmessehauses wird wieder aufgebaut und als Südeingang des Tunnels genutzt.

Bauverlauf Markt

Station Markt

Station Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz

Die Station erhält leider nur zwei Zugänge.
Ein dritter Zugang von der LVB Station Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz wurde aus Kostengründen gestrichen.

Bauverlauf Wilhelm-Leuschner-Platz

Lageplan Wilhelm-Leuschner-Platz

Station Leipzig Bayerischer Bahnhof

Die Station erhält zwei Zugänge und ist Startpunkt der Tunnelbohrmaschine. Der vorhandene Portikus des Bayerischen Bahnhofes wird in der Bauzeit nach Osten verschoben. Beide Zugänge erhalten einen Aufzug. Der nördliche Zugang erhält außerdem eine Rolltreppe.

Verschiebung Portikus 2006
Verschiebung Portikus 2009
Bauverlauf Bayerischer Bahnhof

Lageplan Bayerischer Bahnhof

Einfahrtsbauwerk Süd

An das Bauwerk Bayerischer Bahnhof schließt sich das Einfahrtsbauwerk Süd an.

Einfahrtsbauwerk Süd

Trogbauwerk Süd

Zwischen Tunnelportal Süd und Semmelweißstraße befindet sich das ca. 620m lange Trogbauwerk Süd.

Trogbauwerk Süd

Station Leipzig MDR

Die Station Leipzig MDR ist ein oberirdischer Bahnsteig und wird über die neue Verbindungsstraße Kurt-Eisner-/ Semmelweisstraße erschlossen. Er befindet sich kurz vor der Einfahrt in den Tunnel.
Bauverlauf Station Leipzig MDR - Semmelweisstraße / Kurt Eisener Straße
Infos vom Planungsbüro

Lageplan Semmelweisstraße

Kreuzungsbauwerk Süd

Das Kreuzungsbauwerk Süd befindet sich unter der Brücke der Richard-Lehmann-Straße. Das stadtauswärtige Gleis Richtung Stötteritz unterquert dabei beide Gleise aus Richtung Gaschwitz kreuzungsfrei.
Bauverlauf Überwerfungsbauwerk Süd

Kreuzungsbauwerk Süd

Ihre Meinung schreiben oder Kontakt mit dem Webmaster:
Eintrag ins Gästebuch.
Kontakt zu den Autoren.
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum City-Tunnel, oder schauen Sie in unsere FAQ.

Vielen DANK !

Bilder und Text Frank Eritt - letzte Änderung 19.07.2015 - 12:07
Überwerfungsbauwerk MTh Station Semmelweisstraße