Fanseite City-Tunnel Leipzig
erstellt von Frank Eritt
Freitag, 23.06.2017

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Beschreibung

Der Bahntechnische Ausbau (Teil Feste Fahrbahn) des City-Tunnels beginnt ab März 2009 und läuft bis Dezember 2011. Die Leistung wurde gesondert ausgeschrieben und läuft parallel mit dem Rohbau der Stationen.
Die Bauausführung übernimmt die Arbeitsgemeinschaft:
Die ARGE "City Tunnel Leipzig Bahntechnische Ausrüstung":
DB Bahnbau
HERMANN KIRCHNER Bauunternehmung

Neben dem Einbau der Festen Fahrbahn realisiert die ARGE die Südeinbindung des Tunnels.
Der Bauverlauf ist auf einer weiteren Seite dokumentiert: Einbindung Süd

Informationen zur Festen Fahrbahn und dem Masse-Feder-System am City-Tunnel finden Sie hier.

Der Bahntechnische Ausbau (Teil Leit- und Sicherungstechnik sowie Oberleitungsanlagen) des City-Tunnels beginnt ab Mai 2012 und läuft bis Dezember 2013. Die Leistung wurde gesondert ausgeschrieben und läuft parallel mit dem Ausbau der Stationen.

Lageplan Feste Fahrbahn mit verwendeten Masse-Feder-Systemen

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juni 2013 - Einbau Schallabsorbtionsplatten

In allen vier Stationen werden auf der Festen Fahrbahn Schallabsorbtionsplatten verlegt, um die Bremsgeräuche der Züge zu reduzieren.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Mai 2013 - Montage Signale, Notrufsäulen und Geländer

Seit Anfang des Jahres werden alle Signale, Notrufsäulen und Geländer im Tunnel montiert. Weiterhin wird die Sicherheitsbeleuchtung an der Tunnelwand befestigt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

November 2012 - Einbau der Gleismagneten und Achszähler

Die Sicherungstechnik bestehend aus Gleismagneten und Achszählern wurde an den Schienen montiert.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Oktober 2012 - Montage der Oberleitung fertig gestellt, Schienenschleifen

In der Woche vom 08. - 13.10.2012 wurden die ca. 9km Schienen geschliffen. Hierbei wird die Oberfläche plan geschliffen um die Unterschiede bei der Herstellung der Schienen zu beseitigen. Im Tunnel ist die Komplette Oberleitung inkl. Erdung fertig gestellt. Es beginnt nun der Einbau der Notbeleuchtung im Tunnel.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juli 2012 - Montage der Oberleitung

Die Deckenstromschiene wird im gesamten Tunnelbauwerk montiert. Neben der Schiene werden die Oberleitungspunkte mit Kupferleitungen verbunden (Erdung).

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juni 2012 - Montage der Oberleitung beginnt

Seit Anfang des Monats sind die Bautrupps der Oberleitung aktiv. Es werden Isolatoren aus Kunststoff montiert sowie die Deckenstromschiene angebracht.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Oktober bis Dezember 2011 - Verlegung Langschienen Westrampe, Einbau Fangschienen

Die Langschienen in der West- und Nordrampe werden eingebaut. Anschließend werden die Fangschienen montiert um das Aufprallen einen Zuges auf Tunnelwände bei einer Entgleisung zu verhindern.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

September 2011 - letzte Betonage Feste Fahrbahn Westseite

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 100 % abgeschlossen. Das Bauteam hat nun insgesamt 7,454 km Feste Fahrbahn betoniert. Die letzte Betonage erfolgte am 29.09.2011 mit ca. 80 m³ Beton.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Video von der letzten Betonage der Festen Fahrbahn

August 2011 - Verlegung Schwellen Weiche 199, Betonage Feste Fahrbahn Nordrampe Westseite

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 97 % abgeschlossen. Die Nordrampe ist nun auch komplett mit Fester Fahrbahn ausgestattet. Die Schwellen für die Zweite Weiche im Tunnel werden verlegt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juli 2011 - Anbindung Feste Fahrbahn an Nordgleise

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 95 % abgeschlossen. Am Nordportal findet die Anbindung mit Erstellung der Übergangskonstruktion statt. Dazu wird auf einer Teillänge der Schotter mit einem Spezialkunststoff verklebt.
Im Tunnel finden Probefahrten statt. Dazu wird eine fährt eine 60t Lok über die Feste Fahrbahn. Messeinrichtungen messen die Durchbiegung des Masse-Feder-Systems und weisen so berechneten Werte nach.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juni 2011 - Anbindung Feste Fahrbahn an Südgleise

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 94 % abgeschlossen. Am Südportal findet die Anbindung mit Erstellung der Übergangskonstruktion statt. Dazu wird auf einer Teillänge der Schotter mit einem Spezialkunststoff verklebt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Mai 2011 - Bau der Festen Fahrbahn Nord- und Westrampe

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 93 % abgeschlossen. In der Westrampe (Westseite) wird die Feste Fahrbahn einbetoniert. Im Bereich des Hauptbahnhofes werden die Langschienen im Thermitschweißverfahren miteinander verbunden.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Bilder vom Thermitschweißen

April 2011 - Bau der Festen Fahrbahn Nord- und Westrampe

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 92 % abgeschlossen. In der Station Leipzig Hauptbahnhof wurde die erste Weiche einbetoniert. Auch ein Stück der Festen Fahrbahn der Nordrampe wurde betoniert.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

März 2011 - Anlieferung Langschienen für Weströhre, Schienenwechsel

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Ost- und Weströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Station Leipzig Hauptbahnhof werden die ersten Schwellen für die Weichen verlegt. Ebenso erfolgte die Schwellenverlegung in der Nordrampe (Standauswärts) und Westrampe (Stadteinwärts). Am 16. und 17.03. fuhr je ein Bauzug in den Tunnel ein und es wurden die Schienen für die Weströhre angeliefert. Vom 21. - 24.03. wurden die Bauschinen gegen die 60 bzw. 120m Schienen ausgetauscht. Im Tunnel kommen sowohl Kopfgehärtete Schienen in den Kurvenbereichen (verschleißresistenter) als auch Normalschienen zum Einsatz.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Februar 2011 - Betonage Feste Fahrbahn Weströhre abgeschlossen, Kabelzieharbeiten

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 90 % fertiggestellt. In der Weströhre wird die letzte Betonage der Festen Fahrbahn in der Südrampe abgeschlossen. In der Oströhre werden die Montagepunkte für die Oberleitung gebohrt und befestigt.
In der Oströhre laufen die Kabelverlegearbeiten in den Leerrohrtrassen.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Januar 2011 - Betonage Feste Fahrbahn Weströhre, Kabelzieharbeiten

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 72 % fertiggestellt. In der Weströhre werden die letzten Bauabschnitte zwischen Bayerischer Bahnhof und Wilhelm-Leuschner-Platz betoniert sowie am Hauptbahnhof betoniert. In der West- und Nordrampe wird der Sohlbeton eingebaut.
In der Oströhre laufen die Kabelverlegearbeiten in den Leerrohrtrassen.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Dezember 2010 - Betonage Feste Fahrbahn Weströhre, Kabelzieharbeiten beginnen

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 64 % fertiggestellt. Die Montage der Langschienen in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre werden weitere Zweiblockschwellen verlegt.
In der Oströhre beginnen die Kabelverlegearbeiten in den Leerrohrtrassen.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

November 2010 - Betonage Feste Fahrbahn Weströhre

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 52 % fertiggestellt. Die Montage der Langschienen in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre werden weitere Zweiblockschwellen verlegt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Oktober 2010 - Betonage Feste Fahrbahn Weströhre

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 32 % fertiggestellt. Die Montage der Langschienen in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre werden weitere Zweiblockschwellen verlegt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

September 2010 - Betonage Feste Fahrbahn Hauptbahnhof

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 25 % fertiggestellt. Die Montage der Langschienen in der Oströhre ist zu 90 % abgeschlossen. In der Weströhre werden die ersten Zweiblockschwellen verlegt. Somit beginnt auch hier der zweite Bauabschnitt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

August 2010 - Betonage Feste Fahrbahn

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 80 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 20 % fertiggestellt. Die Montage der Langschienen in der Oströhre ist zu 70 % abgeschlossen.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juli 2010 - Betonage Feste Fahrbahn - Anlieferung Langschienen

Die Betonage der Festen Fahrbahn in der Oströhre ist zu 75 % abgeschlossen. In der Weströhre sind ca. 15 % fertiggestellt. Der erste Bauzug fährt über das Südportal in den Tunnel der Oströhre ein. Er entläd 36 Stück 60 m und 26 Stück 120 m Schienen. Somit sind 1/4 der Schienen für den Tunnel schon im Tunnel.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juni 2010 - Betonage Feste Fahrbahn

Betonage der Festen Fahrbahn geht Tag für Tag weiter. Die Ostseite der Station Leipzig Markt ist fertiggestellt und die Feste Fahrbahn bis unter dem Bildermuseum komplett. Auf der Westseite geht es nun weiter mit dem 1. Betonierabschnitt vom Hauptbahnhof in Richtung Markt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Mai 2010 - Betonage Feste Fahrbahn

Betonage der Festen Fahrbahn geht Tag für Tag weiter. Die Betonagetrupps sind am Wilhelm-Leuschner-Platz angekommen.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

April 2010 - Kabeltrassen Weströhre, Gleisausrichtung BA Süd Oströhre, Anheben Feste Fahrbahn

Der Bau der Kabeltrassen in der Weströhre geht weiter in Richtung Bayerischer Bahnhof. Das verlegten der Zweiblockschwellen zwischen Hp Wilhelm-Leuschner-Platz bis Hp Markt ist abgeschlossen. Nun folgt die Bewehrung.
8 Abschnitte des schweren Masse-Feder-Systems sind angehoben und die Elastomerlager eingebaut.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

März 2010 - Kabeltrassen Weströhre, Gleisausrichtung BA 1-4 Oströhre, Anheben Feste Fahrbahn

Der Bau der Kabeltrassen in der Weströhre geht weiter in Richtung Bayerischer Bahnhof. Die verlegten Zweiblockschwellen zwischen Hp BBf und Hp WLP in der Oströhre werden nun Fein ausgerichtet und einbetoniert.
6 Abschnitte des schweren Masse-Feder-Systems sind angehoben und die Elastomerlager eingebaut.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

 

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Februar 2010 - Kabeltrassen Weströhre, Zweiblockschwellen für Tunnelröhre bis Hp WLP fertig ausgelegt

Der Bau der Kabeltrassen in der Weströhre geht nach der Frostperiode weiter. Der Abschnitt zwischen Hp Markt und HBF wird der BA 1 betoniert. Im Abschnitt zwischen Hp Markt und WLP wird die Bewehrung fertiggestellt und zwsichen Hp BBf und Hp WLP beginnen die Bewehrungsarbeiten.
Die verlegten Zweiblockschwellen zwischen Südportal und Hp WLP in der Oströhre werden nach der Bewehrung mit Montageschienen versehen und Grobausgerichtet. Anschließend folgt die Feinausrichtung.
Der BA 7 der Festen Fahrbahn zwischen Hp WLP und Markt wird für das anheben vorbereitet.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Januar 2010 - Kabeltrassen Weströhre, Erste Schwellen für Tunnelröhre

Der Sohlbeton in der Weströhre inkl. Kabelquerung und Entwässerung wird eingebaut. (Abschnitt Wilhelm-Leuschner-Platz bis Hauptbahnhof)
Der Portalkran absolviert seine erste Probefahrt und am Tag darauf kommen die ersten Zweiblockschwellen in den Tunnel.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Dezember 2009 - Kabeltrassen Weströhre, Bewehrung und Betonage Feste Fahrbahn Oströhre

Der Sohlbeton in der Weströhre inkl. Kabelquerung und Entwässerung wird eingebaut. (Abschnitt Wilhelm-Leuschner-Platz bis Hauptbahnhof) Die Betonage der Festen Fahrbahn im Abschnitt Wilhelm-Leuschner-Platz bis Bayerischer Bahnhof sowie Markt bis Wilhelm-Leuschner-Platz ist abgeschlossen.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

November 2009 - Kabeltrassen Weströhre, Bewehrung und Betonage Feste Fahrbahn Oströhre

Der Sohlbeton in der Weströhre inkl. Kabelquerung und Entwässerung wird eingebaut. (Abschnitt Markt - Hauptbahnhof)
Die Bewehrung der Festen Fahrbahn im Wilhelm-Leuschner-Platz und dem Abschnitt BBF - WLP beginnt.
Die ersten drei über 100m langen Abschnitte der Festen Fahrbahn werden betoniert.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Oktober 2009 - Sohlbeton Weströhre und Südrampe Ostseite, Bewehrung Feste Fahrbahn Abschnitt Markt bis WLP Oströhre

Der Sohlbeton in der Weströhre inkl. Kabelquerung und Entwässerung wird eingebaut.
Die Bewehrung der Festen Fahrbahn im Wilhelm-Leuschner-Platz und dem Abschnitt BBF - WLP beginnt.
Der Sohlbeton im Abschnitt Südrampe wird eingebaut.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

September 2009 - Bewehrung Feste Fahrbahn beginnt

Zwischen Markt und Wilhelm-Leuschner-Platz beginnt der Einbau der aufwendigen Bewehrung der Festen Fahrbahn.


City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

August 2009 - Kabeltrassen Oströhre fertig gestellt

Der Bau der Kabeltrassen in der Oströhre ist fertig gestellt. Nun beginnen die Vorbereitungen zum Einbau der Festen Fahrbahn. Dabei werden Schienen montiert, auf denen später ein Portalkran durch den Tunnel fahren kann.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juli 2009 - Bau der Kabeltrassen Oströhre

Der Bau der Kabeltrassen in der Oströhre schreitet voran. In Abschnitten wurde auch schon die Bewehrung für die Feste Fahrbahn im Tunnel abgelegt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Juni 2008 - Bewehrung und Betonage Kabeltrassen

Die Kabeltrassen in der Oströhre sind zur Hälfte fertig gestellt. Im Abschnitt zwischen Markt und Hauptbahnhof wird mit dem Fertiger die 4. Beton schicht eingebaut die zugleich Tragplatte der Festen Fahrbahn ist.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung
City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Mai 2009 - erste Kabeltrassenbetonage, Einbau Sohlbeton

Die erste Kabeltrasse in der Oströhre zwischen Markt und Wilhelm-Leuschner-Platz wurde betoniert. Weiterhin hat der Einbau des Sohlbetons zwischen Markt und Hauptbahnhof in der Oströhre begonnen.


City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

April 2009 - Bewehrung Kabeltrassen

Nach dem die ersten drei Beton schichten eingebaut wurden, erfolgt die Feinbeton schicht, die mit dem Fertiger eingebaut wird. Diese bildet die Unterkante der Festen Fahrbahn. Nun werden in die Bewehrung die Kabeltrassen verlegt. Je 2*4 Leerrohre für Kabel und eine Trockenlöschleitung.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

März 2009 - Ausbau Tunnelröhre Ost beginnt

Der Einbau der Festen Fahrbahn hat in Osttunnel begonnen. Dazu werden fünf Schichten Beton eingebaut sowie Entwässerungsleitungen verlegt.

City-Tunnel Leipzig - Bahntechnische AusrüstungCity-Tunnel Leipzig - Bahntechnische Ausrüstung

Lesen Sie mehr zum Thema
Informationen zur Festen Fahrbahn
Station Leipzig MDR
Station Leipzig Bayerischer Bahnhof
Station Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz
Station Leipzig Markt
Station Leipzig Hauptbahnhof
Schildtunnel

Ihre Meinung schreiben oder Kontakt mit dem Webmaster:
Eintrag ins Gästebuch.
Kontakt zu den Autoren.
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum City-Tunnel, oder schauen Sie in unsere FAQ.

Vielen DANK !

Bilder und Text Frank Eritt - letzte Änderung 19.07.2015 - 12:07