Fanseite City-Tunnel Leipzig
erstellt von Frank Eritt
Samstag, 25.03.2017

City-Tunnel Leipzig - Schildtunnel, Vortrieb Abschnitt 1 West

Den Schildtunnel kann man in 2 Röhren (West und Ost) mit drei Teilabschnitten unterteilen. Diese liegen zwischen den vier Stationen und haben eine Gesamtlänge von 2.890m

Schildtunnel
351 Ringe 227 Ringe 245 Ringe
Abschnitt 1 Ost
(km 1.725 bis 2.345)
620m
Abschnitt 2 Ost
(km 2.535 bis 2.925)
390m
Abschnitt 3 Ost
(km 3.075 bis 3.510)
435m
Schildtunnelabschnitt 1 (Windmühlenstraße) 
  349 Ringe fertig
Anzahl Ringe Weströhre: 351 - Gesamtlänge 350*1,80m = 631,80 m

Juli 2008 - Ziel Wilhelm-Leuschner-Platz erreicht

Am 10.07.2008 wurde das Ziel am Wilhelm-Leuschner-Platz erreicht und der Deckel des Drucktopfes abgenommen.

Ziel Wilhelm-Leuschner-Platz erreichtZiel Wilhelm-Leuschner-Platz erreicht

Juni 2008 - Einbau Stahltübbings

Die Hälfte der 631,80m langen Strecke ist aufgefahren. In der Mitte des Tunnels wird ein Querschlag errichtet, um im Gefahrenfall in den anderen Tunnel fliehen zu können. In der Weströhre werden dazu 4 Stahltübbingringe eingebaut. Diese werden mit 1.274 Schrauben miteinander verbunden.

StahltübbingeinbauVereisungsbohrungen Querschlag

Bilder von der Abnahme des Masterrings
Bilder vom Einbau der Stahltübbings

Mai 2008 - Bohrbeginn Richtung WLP

Am 9.05. begann der Vortrieb der Weströhre Richtung Wilhelm-Leuschner Platz. In der 21. KW wurden die Blindringe am Startschacht zurückgebaut.

Bohrbeginn Richtung WLPBohrbeginn Richtung WLP

März - April 2008 - Rücktransport TBM

Die TBM wird vom Hauptbahnhof zum Bayerischen Bahnhof zurücktransportiert und betriebsbereit gemacht.

Rücktransport TBMRücktransport TBM

weitere Detailinformationen dazu auf einer Extra Seite zum Transport

Februar 2008 - Aufbau Drucktöpfe - Bewehrung Widerlagerblock

Nach Ausbruch der Schlitzwände werden die Drucktöpfe aufgebaut, sowie die Widerlagerblöcke bewehrt und betoniert.

Aufbau Drucktöpfe - Bewehrung WiderlagerblockAufbau Drucktöpfe - Bewehrung Widerlagerblock

Januar 2008 - Durchbruch Schlitzwände BBF, WLP

Die Vorbereitungen zum Start der TBM für die Weströhre laufen an. Als Erstes werden die Schlitzwände ausgestemmt.

Schildwiege und VerschubwiegeDurchbruch Schlitzwände BBF, WLP

Lesen Sie mehr zum Thema Tunnelbau am City-Tunnel Leipzig
TunnelbauTunnelbohrmaschine
Tübbing und Tübbingproduktion
Einbau Tübbingring
Separieranlage

Ihre Meinung schreiben oder Kontakt mit dem Webmaster:
Eintrag ins Gästebuch.
Kontakt zu den Autoren.
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum City-Tunnel, oder schauen Sie in unsere FAQ.

Vielen DANK !

Bilder und Text Frank Eritt - letzte Änderung 19.07.2015 - 12:07